+49 (0) 4508 / 7774581
Sie sind hier: » IKN » Unterrichtswagen

Unterrichtswagen

Wer bereits einmal auf dem Gelände zu Gast war, kann sich vielleicht an den „Unterrichtswagen“ der DB erinnern, der seit längerem auf Gleis 22 im Lokschuppen steht. Dabei handelt es sich um einen früheren Reisezugwagen der Bauart 341 mit der Nummer 6080 9911 018-1, der schon vor vielen Jahren von der DB für Schulungszwecke entkernt und umgebaut wurde. Eine ölbasierte Warmwasserheizung wurde seinerzeit ebenso installiert wie eine Klimaanlage. Tische und Stühle für bis zu 30 Personen, eine Tafel, ein Vortragspult, diverse Einbauschränke sowie ein separates Schlaf- und Küchenabteil mit Kühlschrank gehören ebenfalls dazu.

Dieser Wagen war durch den KLN e.V. im Rahmen eines Leihvertrages von der DB ausgeliehen. Der Leihvertrag lief am 31.01.2021 aus und wurde von der DB nicht verlängert. Da sich der Wagen als sehr nützlich bewährt hat (z.B. als „Bistrot“ beim Tag der offenen Tür oder als Versammlungsraum bei Weihnachtsfeiern bzw. Neujahrsempfängen), bestand ein großes Interesse daran, diesen „Unterrichtswagen“ für unsere Interessengemeinschaft Kulturlokschuppen Neumünster (IKN) auf dem Gelände zu bewahren. Die Jutta & Dr. Thomas Kittel Stiftung hat sich daher intensiv bemüht, den Wagen von der DB zu erwerben und zu sichern.

Mit der DB konnte eine Einigung erzielt werden und der Wagen ist in das Eigentum der Stiftung übergegangen. Damit wurde nicht nur sein Verbleib in Neumünster gesichert, sondern auch die Grundlage geschaffen für notwendige Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten. insgesamt ist der Wagen gut in Schuss, aber einige technische Einrichtungen bedürfen doch einer deutlichen Auffrischung. Zukünftig sollen Möglichkeiten geschaffen werden, die über die bisherige Nutzung hinaus den Wagen auch im Sinne seiner Bestimmung als „Unterrichtswagen" einsetzen zu können.

Über die Geschichte des Wagens ist leider sehr wenig bekannt, da es nach Angaben der DB keinerlei Unterlagen mehr gibt. Hier ist also noch ein weites Betätigungsfeld für den eisenbahngeschichtlich interessierten Leser. Wer also eine gute Spürnase oder etwas kriminalistische Energie besitzt, ist herzlich eingeladen, sich an die Fährte des Unterrichtswagens mit der Nummer 6080 9911 018-1 zu heften. Wir freuen uns über jede Art von historischer Aufklärung!

Unterrichtswagen Innenansicht

Unterrichtswagen Ausßenansicht

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.