+49 (0) 4508 / 7774581
Sie sind hier: » HEL e. V. » HEL e.V. Lebenslauf

Der Verein

Das sind wir: HEL - Geschichte / Gegenwart / Zukunft

  • 1984

    Anlässlich des bevorstehenden 150. jährigen Jubiläums der Deutschen Eisenbahn fanden sich im Bahnbetriebswerk Lübeck engagierte Mitarbeiter und Lokführer zusammen und gründeten unter dem Dach des Bahn-Sozialwerkes (BSW) die BSW-Gruppe V 200 007.

  • 1996

    Im jahr 1996 gründete sich neben der bestehenden BSW-Gruppe des Bahn-Sozialwerkes ein Verein mit dem Namen BSW-Gruppe V 200 007 /historische Fahrzeuge im Werk Lübeck e. V.. Hierdurch war es möglich geworden auch Nichteisenbahnern eine Mitarbeit zu ermöglichen.

  • 2005

    Um uns für die Zukunft neu und breiter aufzustellen organisierten wir uns neu. Zu diesem Zeitpunkt etablierten wir einen neuen Vereinsnamen. Aus BSW Gruppe V 200 007 /historische Fahrzeuge im Werk Lübeck wurde Historische Eisenbahnfahrzeuge Lübeck e. V.

  • 2019

    Im Jahr 2019 waren wir durch äußere Umstände gezwungen unsere Heimat nach 35 Jahren zu verlassen. Eine große Herausforderung wurde an uns gestellt. Mit Wehmut und Schmerz brachen wir auf der Schiene in unsere neue Heimat und Zukunft auf.

  • 2019

    Nun war es soweit. Wir bezogen unsere neue Heimat. Wo ging es hin? in einer nächtlichen Überführungsfahrt fuhren wir in das Herz von Schleswig-Holstein - in die Stadt Neumünster.

    Durch die Jutta & Dr. Thomas Kittel-Stiftung ist geplant das alte Bahnbetriebswerk Gelände mit seinen Gebäuden und Anlagen an der Brückenstraße in Neumünster wieder zu einem Neumünsteraner Schmuckstück zu verhelfen. Eisenbahn und Kultur finden hier zukünftig ein gemeinsames zu Hause.

Hier wird noch gearbeitet

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.